Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Herzlich willkommen!

Ich freue mich Sie auf den Seiten des SPD- Ortsvereins Saalburg-Ebersdof-Remptendorf begrüßen zu dürfen. Hier möchten wir Ihnen unsere Politik und die Menschen, die für diese Politik stehen, vorstellen. Nutzen Sie unser Angebot, um Ihre Fragen zu stellen oder uns auch Anregungen zu geben. Weiterhin möchte ich Sie einladen, Ihre Ideen und Meinungen einzubringen und aktiv bei uns mitzuarbeiten. Viel Spaß beim Surfen!

Kai Vöcking (Ortsvereinsvorsitzender)

 

 

 

 

 
 

ParteilebenSPD beschließt politische Leitlinien zur Bundestagswahl

Der Landesvorstand der SPD Thüringen hat sich in seiner Jahresauftaktklausur auf die politischen Leitlinien zur Bundestagswahl verständigt. Im Mittelpunkt der Leitlinien stehen Maßnahmen zur Stärkung der öffentlichen Sicherheit und der sozialen Gerechtigkeit. Öffentliche und soziale Sicherheit bilden zwei Seiten derselben Medaille. Familien und Bezieher niedriger Einkommen sollen gezielt entlastet werden, insbesondere durch Zuschüsse zu den Sozialabgaben und Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 17.01.2017

 

ParteilebenElisabeth Kaiser zieht für Ostthüringen in die Bundestagswahl

Am  vergangenen Samstag wählten die SPD-Kreisverbände Altenburger Land, Greiz und Gera mit 89 Prozent Zustimmung die 29-jährige Elisabeth Kaiser aus Gera zu ihrer Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 194.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 10.01.2017

 

SozialesKlostermann weist AfD-Kritik an Thüringer Landeselternvertretung zurück

Der Landesgeschäftsführer der SPD Thüringen hat Kritik vonseiten der AfD an der Thüringer Landeselternvertretung Kita zurückgewiesen.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 02.12.2016

 

SozialesBausewein: Entlastung von Familien überfällig

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein bekräftigt angesichts der aktuellen Diskussionen um die Einführung eines beitragsfreien Kita-Jahres, dass die Entlastung von Familien höchste Priorität genießen muss

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 01.12.2016

 

Arbeit & WirtschaftIris Gleicke: „Alterssicherung sicher und gerecht gestalten – darum geht’s!“

Unter dem Motto „Alterssicherung – sicher und gerecht gestalten“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert. Die Konferenz fand wenige Tage nach der Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Alterssicherung von Bundessozialministerin Andrea Nahles statt.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 01.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker